Skip to content


Neues Hobby – Dosenfischen

Bei meiner neuen Arbeitsstelle gibt es recht viele Menschen, die sich dem Hobby des Dosenfischen (Geocaching) verschrieben haben. Und nach einiger Zeit des beharrlichen Wiederholens des Aufforderung damit auch zu beginnen, habe ich mich dazu überreden lassen.

Dabei handelt es sich um ein Hobby für „dicke Programmierer“, damit dieses auch mal an die frische Luft kommen. Somit habe ich letztes Wochenende mehrere Stunden damit verbacht durch die Kälte zu laufen und nach Caches zu suchen. Wie man an den Bildern erkennen kann, war ich nicht ganz erfolglos.

[wpfilebase tag=list id=2 tpl=table]

Posted in Dosenfischen.


6 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.

  1. Kilian says

    Mahlzeit, ich bin mal so frech und poste was auf der Seite. Sieht schoen aus! Ich nutze seit kurzem auch WordPress einige Sachen sind mit aber noch fremd. Deine Seite ist mir da immer eine willkommene Inspiration. Weiter so!

  2. mccrashman says

    Danke, ich habe auch nicht sonderlich viel Zeit um mich um diese Seite zu kümmern, aber ich gebe mein Bestes. Noch ist nicht alles rüber gehoben, was ich auf meiner alten Seite hatte, aber das wird schon. ^^

  3. Gabi mit i says

    „Dabei handelt es sich um ein Hobby für “dicke Programmierer”, damit dieses auch mal an die frische Luft kommen.“

    Das lass mal nicht die Casher lesen 🙂

    Ich würde es als modernes Wandern bezeichnen. Ausprobiert habe ich das selbst noch nicht, habe aber auch noch nicht den Sinn darin erkannt. Dennoch viel Spaß dabei!

    • mccrashman says

      Der Sinn des Dosenfischens … danach wurde ich schon sehr oft gefragt. Genau beantworten kann ich es auch nicht, da ich erst seit kurzer Zeit da mitmache.

      Für mich ist es einfach eine Beschäftigung, die mich nach draussen bringt und das mit einem Ziel noch dazu (z.B. Samstag und/oder Sonntag mal das Fahrrad auspacken). Man interagiert auch auf eine gewisse indirekte Weise mit anderen Menschen, die man gar nicht kennt. Aber vielleicht ist es auch etwas völlig anderes. 😉

  4. Karsten says

    Na, ein Bissel Bewegung an der frischen Luft kann doch nicht schaden 😀

    • mccrashman says

      Hi Karsten, schon lange nix mehr von dir gehört. Was die Bewegung an frischer Luft angeht, so bevorzuge ich doch bei schönem Wetter eher die motorgetriebene 2-rädrige Art. 😉 Obwohl ich versuche zumindest einmal die Woche cachen zu gehen.



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.



Bad Behavior has blocked 54 access attempts in the last 7 days.