Skip to content


Der Krampf mit dem Spam

Jeder kennt ja das Problem, dass sich hier und da mal die ein oder andere Spam Nachricht auf dem Blog auftaucht. Das ging bis jetzt auch immer recht harmlos ab. Ich habe am Tag 3-4 Spam Kommentare gelöscht und gut wars. Leider ist es seit gestern nicht mehr ganz so einfach. Offensichtlich habe ich es irgendwie geschafft, auf die Liste der Spamer zu kommen, so dass ich gestern sogar 3 Traffic Warnungen von meinem Hosting Provider bekam.

[wppa type=“photo“ photo=“92″ size=“480″][/wppa]

Jetzt ist natürlich die Frage, wie ich dieser Situation entgegen treten kann. Ein erstes Ansehen der Logs ergab, dass ich wohl mit einer normalen IP-Berichs Blockierung nicht zurecht kommen werde, da die Adressen wild gewürfelt sind. Daher habe ich die ersten Spam Tools von WordPress installiert und scharf geschalten. Ich werde die nächsten Tage verfolgen was es gebracht hat und ggf. weitere Maßnahmen ergreifen müssen.

Posted in Allgemeines.


No Responses (yet)

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.



Bad Behavior has blocked 54 access attempts in the last 7 days.